Tischtennisleistungstraining

Tischtennisleistungstraining TTV 1980 Beratzhausen

Beim TTV 1980 Beratzhausen besteht die Möglichkeit, an einem Tischtennisleistungstraining in Form eines leistungsorientierten Trainingsprogramms teilzunehmen. Dem sogenannten LTP.

Hier erfährst zu alles über Inhalt, Kosten und die Anmeldung zum LTP.

Inhalt des Tischtennisleistungstraining

Zum Trainer-Team gehören hier lizenzierte B- und sogar nach Möglichkeit A-Lizenz-Trainer, die regelmäßig sonntags oder nach Vereinbarung Training anbieten.

In diesen Trainingseinheiten wird sich ganz gezielt und in überschaubaren Gruppengrößen auf eine individuelle Förderung fokussiert. Im Zentrum steht hier ein Systemtraining, welches sowohl auf die koordinativen Fähigkeiten, die richtige moderne Tischtennistechnik (siehe auch Technikleitbilder des BTTV) und die richtige Anwendung im Wettkampf fokussiert. Schnelligkeitstraining, regelmäßige und unregelmäßige Übungen, Balleimer, Wettkampfformen… alles wird abgedeckt.

Ist es abwechslungsreich? Auf jeden Fall!

Ist es anstrengend? Na klar!

Bringt es Dich weiter? Bei regelmäßiger Teilnahme auf jeden Fall!

Macht es Spaß? Angestrengtes Ächzen und herzliches Lachen halten sich gut die Waage und mit ziemlicher Sicherheit überwiegt letzteres.

Ist es was für Dich? Komm vorbei und probier es aus!

Aus dem Leistungstrainingsprogramm sind schon Talente über die Sichtung des BTTV auch in deren Kadertraining übernommen worden. Das spricht klar für die Qualität dieses zusätzlichen Leistungsangebots.

Kosten für das Tischtennisleistungstraining und moralische Vereinbarung

Da das Tischtennisleistungstraining mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, tragen die Teilnehmer dieses Angebot zum Teil über einen Zusatzbeitrag. Dazu wird separat zur bereits bestehenden Vereinsmitgliedschaft ein Vertrag abgeschlossen und ein zusätzlicher Betrag zum Vereinsbeitrag eingezogen. Die aktuellen Beiträge kannst Du den Anträgen aus dem Downloadbereich entnehmen.

Da damit bei weitem nicht die Kosten für die zusätzlichen Trainingseinheiten beglichen werden können, wir aber das Konzept niederschwellig bezahlbar halten wollen, fließen zum Beispiel Erlöse aus der Ausrichtung von Turnieren in die LTP-Kasse ein. Spieler die am Tischtennisleistungstraining teilnehmen profitieren somit direkt davon. Deshalb erwarten wir hier im Sinne einer moralischen Vereinbarung, dass sich die Teilnehmer für das ein oder andere Turnier als ehrenamtliche Helfer zur Verfügung stellen. So profitieren alle davon. Davon abgesehen fördert das gemeinsame Ausrichten und Organisieren von Veranstaltungen das Gemeinschaftsgefühl, ganz im Sinne einer gelebten Vereinskultur, wie wir es uns im Breitensport wünschen. Die geselligen Abende nach einer erfolgreichen Veranstaltung zählen zu den ganz besonderen Erinnerungen in unserem Vereinsleben.

Anmelden zum Tischtennisleistungstraining beim TTV 1980 Beratzhausen

Am besten du nimmst zu uns Kontakt auf und vereinbarst wann du das erste Mal vorbeikommst. Für die Teilnahme in dem Programm sind sowohl eine Vereinsmitgliedschaft als auch die zusätzliche Mitgliedschaft im LTP erforderlich. Die Vereinsmitgliedschaft ist schon aus versicherungstechnischen Gründen unerlässlich, diese ist grundsätzlich unabhängig von der Spielberechtigung. Das Formular für den Antrag zum Tischtennisleistungstrainingsprogramm (LTP) und den Mitgliedsantrag findest du im Downloadbereich der Seite. (Achtung das Dokument ist aktuell in Überarbeitung neue Version folgt zeitnah)

Bei Interesse melde dich einfach bei uns!

%d Bloggern gefällt das: